News
Von uns und aus der Branche.

Belüftungsfilter für Hydrauliksysteme unverzichtbar

SCHMUTZBARRIEREN FÜR EINSTRÖMENDE UMGEBUNGSLUFT IN HYDRAULIKSYSTEMEN

Belüftungsfilter schützen vor Verunreinigungen durch einströmende Umgebungsluft in Hydrauliksysteme. Daher sind sie für Hydrauliksysteme unverzichtbar. Die Filter erfüllen in vielen Anwendungsbereichen eine zentrale Aufgabe bei der Filtration von Getriebe-, Schmier- und Hydrauliköl, indem sie die Systeme vor Verschmutzungen von außen schützen.

Die einströmende Umgebungsluft, die durch Öffnungen in Behälter und Tanks der Betriebsflüssigkeiten gelangt, enthält in der Regel Schmutzpartikel oder Feuchtigkeit. Diese schränken die Leistungsfähigkeit empfindlicher Komponenten im Hydrauliksystem ein.

REINE LUFTVERSORGUNG VON BEHÄLTERN UND TANKS

Die Belüftungsfilter sorgen für die verunreinigungsfreie Luftversorgung von Behältern – abhängig von der geforderten Reinigungsklasse und den passenden Wechselelementen. Auf Belüftungsfilter sollte keinesfalls verzichtet werden, da ein beachtlicher Verschmutzungsgrad durch ungeeignete Belüftungseinrichtungen ins Hydrauliksystem gelangen kann. Die Auswahl der Filterfeinheit ist von den eingesetzten Systemfiltern abhängig. Bei kleinen Behältern und Öldurchflussmengen bis max. 100 l/min genügt die im Rücklauffilter integrierte Belüftung.

Stellen auch Sie sicher, dass Ihre Hydrauliksysteme weiterhin im Hochleitungsbetrieb laufen und nutzen Sie Belüftungsfilter und Belüftungstrockner von Filtration Group Industrial. Das FILCOM Team berät Sie hierzu gerne!

FG Belüftungsfilter für die Filtration in Hydraulik- und Schmierkreisläufen

Pdf Download