Steuerung

Für ein effizientes Zusammenspiel aller Komponenten Ihrer Druckluftanlagen.

KAESER Druckluft-Management-System

Industrie 4.0 – so lautet das Stichwort für die 4. industrielle Revolution. In diesem Kontext wird neben den Themen „individualisierte Produktionsprozesse“ und „produktbezogener Informationsaustausch“ ein weiterer Faktor immer wichtiger – die Zeit. Denn Zeit ist Geld.

Industrie 4.0 basiert auf digitaler Informationstechnologie. Die Vernetzung von Mensch und Maschine von Anlagen und Werkstücken. Informationsaustausch in Echtzeit: Daten, die in Echtzeit übertragen und ausgewertet werden können. Der alles entscheidende Wettbewerbsvorteil! Hier eröffnen sich neue Wertschöpfungspotenziale, wie zum Beispiel die permanente Einsatzfähigkeit und Verfügbarkeit wichtiger Industrieanlagen.

KAESER SIGMA AIR MANAGER 4.0

Die Anforderungen an moderne Druckluftstationen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Heute werden besonders hohe Ansprüche an die Kommunikation und den Datenaustausch an eine übergeordnete Leitstelle gestellt. Durch den modularen Aufbau des KAESER SIGMA AIR MANAGERS können Kundenwünsche auch nachträglich durch Zusatzmodule erfüllt werden. Sicherheit, Zuverlässigkeit und besonders der niedrige Energieverbrauch stehen hierbei an erster Stelle.

ÄNDERUNGEN / NEUERUNGEN

  • Kommunikationsadapter: Ab sofort wird bei allen SAM 4.0 Modellen ein Signalumwandler von USB zu Ethernet verwendet. Dieser kann auch nachträglich installiert werden.
  • Neu Performance Power (SBU 600-PP): Zusätzlich zum Standard wird bei allen SAM 4.0 – 16 Modellen das Zubehör SBU 600-PP mitgeliefert. Es besteht die Möglichkeit, dieses Zubehör bei Bedarf abzuwählen. Das Zubehör „Performance Power“ erhöht die Rechenleistung und stabilisiert das System. Bei einem Upgrade auf SAM-16 muss dieses Zubehör berücksichtigt werden und kann bei Bedarf nachträglich installiert werden.
  • Neue Optionen zur Auswahl: KAESER Messgerät KM PA/B: Zusätzlich zum Druckmessumformer besteht optional die Möglichkeit, das neue KAESER Messgerät KM PA/B zur Überwachung von Druck und Temperatur zu wählen.
  • PoE-Switches: Der zukünftig eingesetzte PoE-Switch wird statt 4 x PoE-Ports nun 7 x PoE-Ports bieten.
Arten

KAESER Verbundsteuerung: SIGMA AIR MANAGER 4.0

KAESER SIGMA AIR MANAGER 4.0, die nächste Generation des maschinenübergreifenden Druckluft-Management-Systems, nutzt die adaptive 3-D advanced Regelung, um Druckluftproduktion und- Aufbereitung noch smarter, sicherer und effizienter werden zu lassen.

3-D advanced Regelung analysiert permanent sämtliche Betriebsdaten, simuliert Handlungsalternativen und errechnet die optimale Kompressoren-Kombination. Das Ergebnis: Energieeffizienz in bislang nicht gekanntem Umfang.

Behalten Sie dank kinderleichter Bedienung, Visualisierung und Analyse immer den Überblick. Mit sicherer Netzwerktechnik bequem von jedem PC aus. Vorausschauende Instandhaltung vermeidet ungeplante Ausfallzeiten.

Individuelle Lösungen

WIR BIETEN OPTIMALE LÖSUNGEN

Denn wir sind der Auffassung, dass Lösungen nur so gut sind wie die Vorbereitung. Wir stimmen Ihre Druckluftsysteme auf die jeweiligen Produktverhältnisse, den Einsatzort sowie auf Ihre gezielten Bedürfnisse ab. Ganz gleich, ob Sie Ihre Anlage optimieren möchten oder eine neue Anlage planen. Das FILCOM Team nimmt die Herausforderung an. Denn wir sind bestens gerüstet, um für jeden Kunden die passende Lösung zu finden.

Expertise in vielen Bereichen