Analyse & Beratung

Maßstäbe setzen: mit Wissen, Erfahrung und Neugierde

Startseite Service & Wartung Analyse & Beratung
Gemeinsam planen

Ob Anlagenoptimierung oder maßgeschneiderte Neuplanung: Kunden profitieren bei der FILCOM von der Beratungs- und Analysekompetenz eines gut aufgestellten Teams für Produkte des größten Druckluft-Systemanbieters für Kompressoren und Gebläse – KAESER Kompressoren SE. Mit Analysemethoden gemäß DIN EN ISO 1101 und einem erfahrenen und geschulten Gespür für die Erfordernisse verschiedenster Branchen, bietet das Team von FILCOM seinen Kunden zukunftssichere Lösungen, genau nach dem geforderten Bedarf, die Geld sparen und zudem gut für die Umwelt sind.

Fünf Schritte

Zu Ihrer neuen Druckluft-Zukunft!

Das Team der FILCOM GmbH plant eine für Sie zugeschnittene Druckluftstation nach Ihren Anforderungen und Wünschen. Hierbei stehen die maximale Druckluftverfügbarkeit sowie eine Reduzierung der Stromkosten im Fokus, mit dem Ziel die Umwelt durch CO2-Einsparungen zu entlasten.

Mögliche Schwachstellen in Ihrem System könnten durch speziell hierfür entwickelte Verfahren im Rahmen einer Druckluftverbrauchsmessung (ADA) aus dem Hause KAESER aufgedeckt werden. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen dann Ihr persönliches Konzept das den gewünschten Erfolg bringt. Durch das KAESER Planungssystem KESS können mehrere Anlagenvarianten ermittelt werden mit dem Ziel die maßgeschneiderte Lösung mit höchster Effizienz dem Kunden zu bieten.

01

Wir verstehen Ihre Anforderungen

Ihre neue Druckluftstation muss so individuell sein, wie Ihre Anforderungen als Betreiber. Deshalb hören wir und schauen ganz genau hin und stellen die richtigen Fragen. Dabei hilft uns unser vielfältiges Branchenwissen – egal ob Sie Schmuck oder Halbleiter herstellen, ein Zementwerk, eine Autofabrik oder eine Brauerei betreiben. Gemeinsam mit Ihnen erfassen wir alle notwendigen Produktionsparameter und Rahmenbedingungen.

02

Analyse der Druckluftauslastung

Die Analyse ist das Herzstück. Hier setzen wir bedarfsorientiert, kundenspezifisch und unabhängig von Herstellern geeignete, nur vom Einsatz abhängig unterschiedlichste Messtechnik ein. Manchmal macht die Kombination aus verschiedenen Messsystemen den Unterschied zum Erfolg aus. In den meisten Fällen ist es notwendig, mehrere Sensoren gleichzeitig aufzuzeichnen und später auszuwerten. So ermitteln wir Schwachstellen und decken und genutzte Potenziale auf, welche wir Ihnen dann in einem Gespräch vorstellen.

03

Die Auswertung der gewonnenen Daten

Hierfür setzen wir auf modernste Auswertungssoftware um eine hohe Qualität der Daten zu gewährleisten. Um eine wirtschaftliche Lösung zu erhalten, die nahe am Optimum arbeitet und das unter allen Bedingungen, müssen mehrere Konzepte verglichen werden. Die Abstufungen zwischen mehreren Kompressoren müssen genau beachtet werden, wie die gesamte nachfolgende Aufbereitung. Die Druckverluste bis zum letzten Verbraucher sind maßgeblich relevant.

04

Die individuelle Druckluftstation

Auf Grundlage unserer Auswertung wird Ihnen das Team der FILCOM GmbH einen Weg aufzeichnen, wie Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Druckluftstation deutlich steigern und für die Zukunft erhalten. Sie profitieren langfristig durch Einsparungen, die nur durch eine Systembetrachtung gelingen kann. Die Vernetzung der einzelnen KAESER Kompressoren durch ein KAESER Kompressoren-Management-System sorgen für Transparenz bei den Strom- und Druckluftkosten. Die KAESER Steuerung liefert aktiv einen Energiebericht und somit wichtige Daten für Ihr Energiemanagement.

05

Inbetriebnahme und Wartung

Nach erfolgter Inbetriebnahme übernehmen wir die Wartung Ihrer KAESER Anlage und sorgen für eine hoch effiziente Druckluftstation über die gesamte Nutzungsdauer. Mit unserem umfassenden Ersatzteillager und Mietmaschinenpark in Verbindung mit unserem Notdienst, sind kurze Reaktionszeiten garantiert.

Gute Planung ist die beste Voraussetzung

… für langfristige Kosteneffizienz!

Die Wahl eines geeigneten Lieferanten oder Partners ist nicht nur wegen der hohen Investitionskosten und langfristigen Folgekosten der Druckluftversorgung eine sehr schwierige Aufgabe.

Druckluft als Energieträger ist aus modernen Fertigungsprozessen nicht mehr wegzudenken. Das Team der FILCOM unterstützt Sie daher bei der Auswahl und Projektierung Ihrer Druckluftanlage auf Basis wirtschaftlicher Erzeugung und hoher Verfügbarkeit.