FG Bilgenwaser-Entöler für die Energiegewinnung

Startseite Branchen & Lösungen Windenergie Strom aus Offshore-Windkraft

FG Bilgenwasser-Entöler auf Transformatorplattformen

Die Stromerzeugung aus regenerativen Energiequellen ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und ein zukunftsfähiges Geschäftsfeld. Windkraftanlagen setzen über Rotoren und das damit verbundene Antriebssystem die kinetische Energie des Windes in elektrischen Strom um – natürlich nur dann, wenn die Räder in Bewegung bleiben. Um selbst eine sichere Zukunft zu haben, müssen Windkraftanlagen wirtschaftlich sein. Das setzt einen verlässlichen und dauerhaften Betrieb selbst unter widrigen Witterungsbedingungen voraus. Mit hochentwickelten Separationslösungen schafft Filtration Group Industrial die Voraussetzung dafür und bietet den Einsatz flexibler und effizienter Lösungen.

Herausforderung

Die Global Tech I Offshore Wind GmbH betreibt den 400 Megawatt Nordsee-Windpark Global Tech I, dessen Geschäfte und Kraftwerksbetrieb aus Hamburg geleitet werden. Der Schutz der Meeresumwelt und die Sicherheit des Schiffsverkehrs sind wichtige Faktoren bei der Standortwahl eines Windparks. 80 Windenergieanlagen mit einer Kapazität von 5 Megawatt sind bei Global Tech I auf einer Fläche von 41 Quadratkilometern installiert. Die Anlagen ohne Rotoren haben eine Gesamthöhe von ca. 132 Metern ab dem Meeresboden und einer Wassertiefe von 40 Metern. Die erneuerbaren Energie erobern den Markt und die Windkraft entwickelt sich zur tragenden Säule der Energiewende. Allein der Offshore-Windpark Global Tech I produziert ausreichend Strom für 450.000 Haushalte.

PERFEKT GELÖST

Die Transformatorplattform ist das Bindeglied zwischen den einzelnen Windkraftanlagen eines Windparks. Da sie entweder im Meer oder auch mal im Regen steht, sammelt sich Gischt und Regenwasser auf der Transformatorplattform des Windparks an. Dieses vermischt sich dort mit verschiedenen Ölen aus Leckagen und Drosseln. Zum Schutz der Ozeane darf das Wasser nicht ungefiltert in die Nordsee zurückgeleitet werden, sondern muss gefiltert werden, ein Prozess der zudem durch hochsensible Messung überwacht werden muss. Auf der Plattform wurde deshalb ein Bilgenwasser-Entöler von Filtration Group Industrial (ehemals MAHLE Industriefiltration) installiert, der das Wasser nach den geltenden Umweltvorschriften reinigt. Abgeschiedene Öle und Feststoffe werden in einem Behälter gesammelt.

Lösungsansatz

  • Bilge-Alarmeinheiten sind verlässliche Helfer auf dem Spezialgebiet „Öl-in-Wasser-Messungen“ um ölhaltige Abwässer in der Schifffahrt zu überwachen und zu begrenzen.
  • Unser Kunde Global Tech I Offshore Wind GmbH hat einen 15 ppm Bilge-Alarm-Monitor offshore im Einsatz. Das Gerät der Serie OMD-24 erfüllt die aktuellen Vorschriften der IMO Resolution MEPC.107(49)
  • Das Gerät ist mit zwei eingestellten Alarmen bei 15 ppm ausgestattet. Wird ein Alarmsollwert überschritten, werden die Alarme auf der Frontplatte angezeigt und die entsprechenden Relais geschaltet. Tritt eine Fehlfunktion auf, wechselt die System-LED an der Vorderseite des Gerätes von blinkendem grün zu permanenten rot. Um die Daten entsprechend protokollieren zu können, ist ein Statuseingang zum Bilgenwasser-Entöler notwendig.

Kundennutzen

  • Innovative Technologien und bewährte Verfahren liefern optimale Ergebnisse in der Bilgenwasserentölung. Daher vertraut die Global Tech I Offshore Wind GmbH seit vielen Jahren auf Bilgenwasser-Entöler von Filtration Group Industrial.
  • Bilgenwasser-Entöler von Filtration Group Industrial erfüllen mit einer Abscheideleistung von 5 ppm Restölgehalt die geforderten Normen.
  • Das System basiert auf dem bewährten Koaleszer-Verfahren, das sich unterschiedliche physikalische Eigenschaften von Öl und Wasser zunutze macht. Eine betriebssichere, vollautomatische Abscheidung von Ölen aus Prozesswässern.
  • Die dauerhafte Verfügbarkeit einer Anlage ist der Schlüssel für hohe Produktivität und Effektivität. Das FILCOM Logistikkonzept konnte hier ein leistungsfähige und schnelle Ersatzteilversorgung für die Bilge-Alarmeinheit beim Kunden sicherstellen.

Downloads

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

PDF Download Kompletter Bericht

Expertise in vielen Bereichen